News aus der Kreisliga Saison 2021/2022:


Schweres Heimspiel auf der Södde:


Erster Saisonsieg für 2. Welle


Kreisliga D 6. Spieltag

  03.10.2021

SSV Meiswinkel II vs. FC Wahlbach II

Endstand 6:1 (1:1)

Torschützen SSVII: Boas Eichenauer (3), Ali Jabri (2), Agit Acar


Sieg und Niederlage beim FC Freier Grund für SSV  Teams

Auswärtssieg für die erste Mannschaft beim FC Freier Grund III, Bild: Tim Nebe
Auswärtssieg für die erste Mannschaft beim FC Freier Grund III, Bild: Tim Nebe

Kreisliga D 5. Spieltag

  26.9.2021

FC Freier Grund IIII vs. SSV Meiswinkel II

Endstand 11:1 (3:1)

Torschütze SSVII: Leon Völke

Fotos: Jan Michel Daub -> Bildergalerie beider Spiele unter Spieltagsbilder

 

Kreisliga C 5. Spieltag

  26.9.2021

FC Freier Grund III vs. SSV Meiswinkel

Endstand 1:4 (0:2)

Torschützen SSV: Tsvetan Panayotov, Dominic Gieseler, Adrian Homrighausen, Przemyslaw Lucjan Urban

 

Fotos: Tim Nebe


Alte Säcke ziehen in die zweite Pokal Runde ein!

Großer Jubel über den Einzug in die zweite Kreispokal Runde
Großer Jubel über den Einzug in die zweite Kreispokal Runde

Ein dramatisches Kreispokalspiel im Ü32 Kreispokal sahen die rund 60 Zuschauer auf der Södde, mit dem besseren Ende für unseren Verein.

 

SSV Meiswinkel Ü32 - Red Sox Allenbach Ü32

6:5 nach Elfmeterschießen (4:4)

 

Torschützen SSV: Tsvetan Panayotov (2), Kevin Gieseler, Christian Weimer, Kim Schelges (Elfmeterschießen), Peter Billich (Elfmeterschießen)


Niederlage beim B-Liga Absteiger

Przemyslaw Lucjan Urban in Aktion. Bild: Jana Daub
Przemyslaw Lucjan Urban in Aktion. Bild: Jana Daub

Kreisliga C 4. Spieltag

  19.9.2021

FC Eiserfeld II vs. SSV Meiswinkel

Endstand 3:1 (2:0)

Torschütze SSV: Wojciech Lenartowicz

weitere Fotos von Jana Daub unter Spieltagsbilder



SSV gewinnt auch das vierte Vorbereitungsspiel:

Testspiel

  8.8.2021

VfB Weidenau vs. SSV Meiswinkel

Endstand 1:4 (1:3)

Torschützen SSV: Tsvetan Panayotov, Matthias Meyer, Jan Michel Daub, Kevin Gieseler, 

 Testspiel

  8.8.2021

SSV Meiswinkel II - FC Ernsdorf

Endstand 5:6

Torschütze SSV II: Cayan Sönmez (2), Ali Jabri, Leon Völke, Alexander Silbernagel


SSV gewinnt auch das dritte Vorbereitungsspiel:

Dritter Testspielsieg für die Erste Mannschaft, Foto: Jana Daub
Dritter Testspielsieg für die Erste Mannschaft, Foto: Jana Daub

 Testspiel

  1.8.2021

SV Eckmannshausen III vs. SSV Meiswinkel

Endstand 1:3 (0:2)

Torschützen SSV: Kevin Gieseler, Adrian Homrighausen, Boas Eichenauer

Bilder Galerie unter: Spieltagsbilder

 

 

 

 

 

 

Testspiel

  1.8.2021

SV Ottfingen III vs. SSV Meiswinkel II

Endstand 3:1 (1:1)

Torschütze SSV II: Dominik Duwke


22.07.2021 Vielen Dank an die Firmen Rademacher Gerüstbau und Daub Garten- und Lanschaftsbau GmbH für die neuen Trikots!


News aus der Kreisliga Saison 2020/2021:


Trikot Sponsoring während schwieriger Corona Zeit:

Jan Michel Daub (Spieler und Vorstandsmitglied SSV Meiswinkel) freut sich mit seinem Vater und Sponsor Michael Daub (Daub Garten-und Landschafsbau GmbH) über den neuen Trikotsatz für die Erste Herrenmannschaft
Jan Michel Daub (Spieler und Vorstandsmitglied SSV Meiswinkel) freut sich mit seinem Vater und Sponsor Michael Daub (Daub Garten-und Landschafsbau GmbH) über den neuen Trikotsatz für die Erste Herrenmannschaft

11.03.2021

Wir freuen uns über einen neuen Trikotsatz für die Erste Herrenmannschaft. Während der Corona Lockdown Zeit, in der an Fußball leider nur zu denken war/ist können wir uns über ein Trikotsponsoring freuen. Das Sponsoring ist besonders in der aktuellen Situation alles andere als selbstverständlich, daher freuen wir uns umso mehr das wir mit der Firma Rademacher Gerüstbau und der Firma Daub Garten-und Landschaftsbau zwei  treue Vereinspartner für das Trikotsponsoring gewinnen konnten. Die neuen Trikots sind in den Farben Grau und Schwarz gehalten und von unseren Partnern Puma in Verbindung mit  Sport Schulze bedruckt worden. 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei den beiden Betrieben Daub Garten-und Landschaftsbau GmbH und Rademacher Gerüstbau für die schönen neuen Trikots und hoffen möglichst bald in neuem Dress auf Punktejagd gehen zu können. 


Winterpause


Vielen Dank fürs Sammeln!


Portrait Michael Debus:

28.12.2020

Name: Michael Debus

Spitzname: Michi

Position: Torhüter

Trikotnummer: 47

Geburtsdatum: 16.10.1990

Lieblingsfußballschuhe: Adidas

Warum spielst du beim SSV?: Um einfach nochmal unter ein paar Gleichgesinnten zu Kicken

Beim SSV seit: 2017

Was mach für dich den SSV Meiswinkel aus?: Die Gemeinschaft und der Zusammenhalt im Verein

Bisherige Vereine: VfL Klafeld Geisweid, TuS Alchen, SG Siegen Giersberg

Lieblingsverein: FC Bayern München

Hobbys: Arbeiten


Portrait Tobias Münker:

27.12.2020

Name: Tobias Münker

Position: Rechts Verteidiger / Sechser 

Trikotnummer: 90

Geburtsdatum: 15.04.1990

Lieblingsfußballschuhe: Puma

Warum spielst du beim SSV?: Hier sind viele super Leute, wir haben eine tolle Mannschaft mit sehr viel Potenzial und einen korrekten Trainer

Beim SSV seit: 2017

Was mach für dich den SSV Meiswinkel aus?: Die Gemeinschaft im Verein

Bisherige Vereine: SpVg. Bürbach 1909 (Jugend)

Lieblingsverein: Sportfreunde Siegen von 1899 e.V.

Hobbys: Schwimmen, Quad fahren, Freunde treffen, Fußball!


Wir wünschen Frohe und Gesegnete Weihnachten!

18.12.2020

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Trainern, Spielern, Familien, Zuschauern, Fans und Sponsoren ein Frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start in das neue Jahr 2021!

 

Ein schwieriges Jahr geht zu Ende, umso zuversichtlicher blicken wir in die Zukunft! 

Grund zum Feiern hatten wir in diesem Jahr trotz aller Umstände, unsere Erste Herrenmannschaft hat nach 21 Jahren ohne Aufstiege eine erfolgreiche Saison 2019/2020 als  Tabellenführer abgeschlossen und den lang ersehnten Aufstieg in die Kreisliga C geschafft. 

 

 


Portrait Frederik Payer:

23.12.2020

Name: Frederik Payer

Spitzname: Freddy

Position: Links draußen (Ultra)

Trikotnummer: 13

Geburtsdatum: 16.12.1984

Lieblingsfußballschuhe: Nike Tiempo

Warum hast du beim SSV gespielt?: Um Atemschutzgeräte tragen zu können und Fit für meinen Dienst bei der Feuerwehr zu bleiben.

Beim SSV seit: 2005

Was mach für dich den SSV Meiswinkel aus?: Tradition in Schwarz & Weiß

Bisherige Vereine: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Meiswinkel e.V.

Lieblingsverein: FC St. Pauli 1910

Hobbys: Feuerwehr, SSV Supporten, Alte Herren beim SSV spielen


Unterstützt uns bei der Aktion:"Scheine für Vereine"


Spielbetrieb vorübergehend eingestellt:

FLVW stellt Spielbetrieb vorerst ein

Nach den jüngsten Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung im Rahmen des Infektionsschutzes stellt der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) den Spielbetrieb in allen kreislichen und überkreislichen Jugend- und Amateurspielklassen vorerst ein. Darauf haben sich das Präsidium, die Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise sowie die spielleitenden Stellen aus dem Verbands-Jugend- und Verbands-Fußball-Ausschuss am Mittwochabend in einer Videokonferenz verständigt.

Die Unterbrechung gilt ab Donnerstag, 29. Oktober und vorerst bis zum Ende der Gültigkeitsdauer der neuen Coronaschutzverordnung. Betroffen davon sind alle Meisterschafts-, Pokal- und Freundschaftsspiele. Zudem empfiehlt der FLVW, den Trainingsbetrieb ebenfalls sofort einzustellen. „Im Vordergrund stehen jetzt die Gesundheit, die Vermeidung von Kontakten sowie die Unterbrechung von Infektionsketten. Wie im Frühjahr möchte und wird der Fußball seinen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten“, bekräftigten die FLVW-Funktionsträgerinnen und -träger unisono.


Punktloser Sonntag:

Bild: Jana Daub
Bild: Jana Daub

Kreisliga C 1

5. Spieltag  18.10.2020

TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf II vs. SSV Meiswinkel

Endstand 3:1 (0:1)

Torschütze SSV: Tsvetan Panayotov

Fotos: Jana Daub

 weitere Bilder findet ihr unter unser Rubrik Spieltagsbilder

 

Unsere Zweite Mannschaft hat ihr Spiel beim Tabellenführer TSV Siegen II leider knapp mit 2:1 verloren, das Tor für unseren SSV erzielte Cayan Sönmez


Vielen Dank an Eberhard Heide!:

Auch damals gab es schon Spielerpässe, auch wenn sie ganz anders aussahen als Heute.

Dieser Spielerpass stammt von 1957!

Vielen Dank an unseren alten Weg Gefährten Eberhard Heide für ´ s zusenden.


Kreisliga Saison 2019/2020

Spielerportrait Süleymann Erdogan:


09.06.2020

Wir stellen euch immer mal wieder Spieler unseres Vereins ausführlich vor, Heute könnt ihr mehr über Süly erfahren:

Name: Süleymann Erdogan

Spitzname: Süly

Position: Spielmacher 10"er

Trikotnummer: 62

Lieblingsfußballschuh Marken: Adidas, Nike, Mekap

Warum spielst du beim SSV?: "Die Mannschaft ist auf und neben dem Platz einfach geil!"

Beim SSV seit: 2017

Was mach den Verein SSV Meiswinkel für dich aus?:

"Für mich ist die Atmosphäre in der Mannschaft sehr wichtig. Im Verein wird das Motto "EIN TEAM" sehr groß geschrieben."

 

Bisherige Vereine: Gaziantepspor, Dersimspor

Lieblings vereine: Serokspor, Botan Azad, Dalkurd, Amedspor

Hobbys: Fußball spielen, Telefonieren

 


Spielerportrait Tim Nebe (SSV II):

Wir stellen euch immer mal wieder Spieler unseres Vereins ausführlich vor, Heute könnt ihr mehr über Timmy erfahren:

Name: Tim Nebe

Spitzname: Timmy

Position: Stürmer

Trikotnummer: 16

Geburtsdatum: 08.02.1997

Lieblings Fußballschuhe: Tempo X

Warum spielst du beim SSV?: "Weil ich im Verein viele Freunde habe, weil mich hier jeder so nimmt wie ich bin. Weil der verein meine Familie ist!"

Seit wann spielst du beim SSV?: Seit 2013

Was macht den SSV Meiswinkel für dich aus?: "Die Trainer sind hier die besten die es gibt!"

Bisherige Vereine: Jugendhobbymannschaft SSV Meiswinkel

Lieblingsverein: FC Bayern München

Hobbys: Fußballspielen, Kino, Freunde treffen, Gartenarbeit


Wichtiger Sieg beim TSV Siegen II

TSV Siegen II - SSV Meiswinkel 1948 e.V.

1:3 (1:2)

Torschützen SSV: Christian Weimer, Dominic Gieseler, Tsvetan Panayotov

Sonntag, 08.03.2020

Anstoß: 12:30 Uhr

Adresse: Bezirkssportanlage Siegen West, Scheidweg 28, 57072 Siegen

Schiedsrichter: Timo Schmidt

 

Deutliche Niederlage für 2. Welle:

SG Siegen-Giersberg III - SSV Meiswinkel 1948 e.V. II

9:1 (2:1)

Torschütze SSV II: Thiemo Rosenthal

Sonntag, 08.03.2020

Anstoß: 11:00 Uhr

Adresse: Sportplatz Giersberg, Am Sender, Kolpingstraße, 57072 Siegen

Schiedsrichter: Mehmet-Yueksel Aslan

Vielen Dank für eure Unterstützung!

#EINTEAM 


Klarer Sieg gegen den FC Wahlbach II / Niederlage für 2. Welle:

01.03.2020

Klarer Sieg zum Jahresauftakt:

SSV Meiswinkel 1948 e.V. - FC Wahlbach II

5:0 (2:0)

Torschützen SSV: Christian Weimer (2), Adrian Homrighausen (2), Jan Langenbach

 

Niederlage für 2. Welle:

SSV Meiswinkel 1948 e.V. - TV "Hoffnung" Littfeld

1:3 (0:1)

Torschütze SSV: Benjamin Ölscher


Bericht über die Södde Arena / David Hippenstiel im Interview:

David Hippenstiel, 1. Vorsitzender, Bild: Horst Bach
David Hippenstiel, 1. Vorsitzender, Bild: Horst Bach

Testspiele am 16.02.2020 für beide Mannschaften:

Erste Mannschaft:

SV Setzen III - SSV Meiswinkel 1948 e.V.

Sonntag, 16.02.2020

Anstoß: 13:00 Uhr

Wo?: Sportplatz Obersetzen, Buschütterstraße, 57078 Siegen

Schiedsrichter: Philipp Wohlmann

 

Zweite Welle:

AtA Betzdorf - SSV Meiswinkel 1948 e.V. II

Sonntag, 16.02.2020

Anstoß: 13:30 Uhr

Wo?: Betzdorf-Bruche, Plantagenweg, 57518 Betzdorf

Schiedsrichter: Mehmet Ali Güldali

 

Die beiden Teams freuen sich über eure Unterstützung!

 

#EINTEAM

 


Erstes Testspiel ging deutlich verloren:

Testspiel

9.2.2020

SV Fortuna Freudenberg III vs. SSV Meiswinkel

Endstand 5:1 (3:0)

Torschütze SSV: Christian Schlabach

Fotos: Jana Peter

Weitere Bilder unter: Spieltagsbilder

 


Die Vorbereitung geht los -> erstes Testspiel in Freudenberg:

Bild: Jana Peter
Bild: Jana Peter

Endlich wieder Fußball!

Am kommenden Sonntag steht ein  Vorbereitungsspiel für unsere Erste Mannschaft an, hier die Daten zum Spiel:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SV Fortuna Freudenberg III (C-Kreisliga)

-

SSV Meiswinkel

 

Sonntag, 09.02.2020

Anstoß: 12:45 Uhr

HF - Arena

Wendinger Straße

57258 Freudenberg

 

Schiedsrichter: Peter Kämpf

 

Wir freuen uns über euren Besuch in Freudenberg!

#EINTEAM 


8. Sieg in Serie!

Torschütze Adrian Homrighausen
Torschütze Adrian Homrighausen

Wichtiger Auswärtssieg für unsere Erste Mannschaft!

 

 

Kreisliga D1

14. Spieltag 03.11.2019

SV Borussia Salchendorf II vs. SSV Meiswinkel

Endstand 3:6 (0:2)

Torschützen SSV: Dominic Gieseler, Eigentor, Przemyslaw Lucjan Urban, Tsvetan Panayotov (2x), Adrian Homrighausen

 


27.10.2019 Topspielsieg auf der Södde!

Wichtiger Sieg für unsere erste Herrenmannschaft!

Gegen den Tabellenzweiten 1.FC Dautenbach II wusste unser Team zu überzeugen und ging mit einem klaren 4:1 Sieg vom Platz!

Das bedeutet das unsere Södde Kicker weiterhin die Tabelle der Kreisliga D1 anführen.

 

Torschützen SSV: Dominic Gieseler (2), Jan Langenbach (2)

 

Niederlage für 2.Welle

In einem engen und umkämpften Spiel musste sich unsere Zweite Welle leider der SpVg. Kredenbach Müsen II mit 4:2 geschlagen geben.

 

Torschützen SSV II: Christian Stahl, Tobias Münker

 

#EINTEAM

 


Spielergebnisse des 11. Spieltages


Unsere erste Mannschaft siegte mit 5:1 gegen den TuS Alchen II. 

Die Torschützen:

0:1 Tim Weller (20 min)

1:1 Adrian Homrighausen (20 min)

2:1 Dominic Gieseler (54 min)

3:1 Tsvetan Panayotov (60 min)

4:1 Przemyslaw Lucjan Urban (71 min)

5:1 Tsvetan Panayotov (88 min)

Fotos vom Spiel findet ihr unter Spieltagsbilder.

 

Unsere zweite Mannschaft hatte spielfrei. 


Bittere Niederlage in Rödgen / Zweite Mannschaft mit klarer Niederlage in Allenbach

Kreisliga D1

2. Spieltag 18.08.2019

Sportfreunde Obersdorf - Rödgen II - SSV Meiswinkel Oberholzklau I

4:3 

(1:2)

Torschützen SSV: Przemyslaw Lucjan Urban, Jan Langenbach, Tsvetan Panayotov

 

weitere Bilder hier: Spieltagsbilder

 

 

 

 

Kreisliga D2

2. Spieltag 18.08.2019

Red Sox Allenbach II - SSV Meiswinkel Oberholzklau II

8:0 

(2:0)

 

 


Guter Test endet 2:2

Mit 2:2 endete unser letztes Vorbereitungsspiel der Sommerpause gegen Rot-Weiß Hünsborn III

 

Leider verletzte sich unser Torhüter Michael Debus schwer an der Schulter, an dieser Stelle wünschen wir gute Genesung!

 

 

 

 

Die Fotos findet ihr unter Spieltagsbilder.

Alle weiteren Infos zum Spiel findet ihr auf Fussball.de.

 


Sieg in Attendorn

Ein 4:5 Erfolg im Testspiel gab es gegen die Sportfreunde Azadi aus Attendorn am 26.07.2019.

 

Vor dem Spiel wurde der Boas Eichennauer verabschiedet, welcher ein Auslandsjahr ab Ende Juli machen wird. 

 

 

 

Fotos findet ihr bei den Spieltagsbildern

Spieldaten findet ihr auf Fussball.de

 


Erstes Testspiel, Erste Niederlage:

21.07.2019, 13:00 Uhr

1. Testspiel

SG Siegen/Giersberg II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel

6:0 (4:0)

 

Weitere Bilder vom Spiel hier!


Vorbereitungsplan Erste Mannschaft:

SG Siegen-Giersberg II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel

Sonntag, 21.07.2019

Anstoß: 13:00 Uhr

Sportplatz Am Sender, Siegen-Weidenau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SF Azadi Attendorn - Spiel und Sport Verein Meiswinkel

Freitag, 26.07.2019

Anstoß: 19:30 Uhr

Sportplatz Neu-Listernohl, Schützenstraße 14, 57439 Attendorn

 

 

SV Dahl-Friedrichstahl II - Spiel und Sport verein Meiswinkel

Sonntag, 28.07.2019

Anstoß: 13:00 Uhr

Sportplatz Dahl-Friedrichstahl, Raiffeisenstraße 23, 57462 Olpe

 

 

Spiel und Sport Verein Meiswinkel - SpVg. Bürbach 1909 II

Dienstag, 30.07.2019

Anstoß: 19:30 Uhr

Sportplatz Meiswinkel, auf der Södde

 

Rot-Weiß Hünsborn III - Spiel und Sport Verein Meiswinkel

Sonntag, 04.08.2019

Anstoß: 13:00 Uhr

Sportplatz Hünsborn, Rheinauer Straße, 57482 Wenden

 

Wir freuen uns über ihren Besuch!

 

#EINTEAM

 


Vorbereitungsplan 2.Welle:

Spiel und Sport Verein Meiswinkel II - AtA Betzdorf II

Samstag, 13.07.2019

Anstoß: 14:00 Uhr

Sportplatz Meiswinkel, auf der Södde

 

1.FC Grünebach - Spiel und Sport Verein Meiswinkel II

Sonntag, 21.07.2019

Anstoß: 14:00 Uhr

Grünebach, Rasenplatz, Zum Sportplatz, 57520 Grünebach

 

 

TuS Eisern II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel II

Sonntag, 28.07.2019

Anstoß: 12:45 Uhr

Sportplatz eisern, Am Kalmberg, Knappenweg, 57080 Siegen

 

 

Wir freuen uns über ihren Besuch!

 

 

#EINTEAM


Trainingsauftakt Erste Mannschaft:

 Kim Schelges bittet am 13.07.2019 alle Spieler und alle interessierten zukünftigen Spieler der ersten Mannschaft zum Trainingsauftakt inclusive Besprechung auf die Södde.

 

 

 

Beginn der Versammlung ist um 11:00 Uhr im Sportheim.

 

Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!


Kreisliga Saison 2018/2019


Danke!

Wir wünschen allen Spielern, Trainern, Fans, Zuschauern, Sponsoren und Unterstützern eine Erholsame Sommerpause!

Vielen Dank für die geleistete Arbeit in der Saison 2018/2019!

Der Vorstand


Zweite Mannschaft mit 5:0 Erfolg


In einem klar überlegenen Spiel gegen Anzhausen schaffte unsere zweite Herrenmannschaft einen schönen Heimsieg. 

Die Torschützen für unsere Elf waren: 

Carsten Krüger - 30 Minute 

Ali Jabri - 35 Minute 

Sofien Rekik - 41 und 42 Minute 

Dorian Hoof - 80 Minute

 

Herzlichen Glückwunsch kann man der Mannschaft sagen, da diese bisher die beste Saisonleistung einer zweiten Herrenmannschaften in der Geschichte des SSV Meiswinkel-Oberholzklau geschafft hat. Mit einem Torverhältnis von 42:97, 19 erreichten Punkten und dem 11. Tabellenplatz in der Kreisliga D1 sind sicherlich noch nicht alle Ziele erreicht, aber viele lobenswerte Fortschritte zu sehen. Am letzten Spieltag für unsere zweite Mannschaft (25.05.19) geht es dann darum gegen den Aufsteiger Fortuna Freudenberg alles für ein schönes Saisonende zu geben.  

Auch unserer zweiten Herrenmannschaft wünschen wir an dieser Stelle schon Mal alles Gute und viel Erfolg für die nächste Saison. 


Drei verschiedene Wetterlagen, drei Punkte und ein Flitzer


Unser Stürmer Przemyslaw Lucjan Urban ist drittbester Torschütze der Liga mit 25 Treffern! Im heutigen Spiel erzielte er den Führungstreffer zum 1:0.
Unser Stürmer Przemyslaw Lucjan Urban ist drittbester Torschütze der Liga mit 25 Treffern! Im heutigen Spiel erzielte er den Führungstreffer zum 1:0.

Am vorletzten Spieltag der Saison hieß es für unsere erste Herrenmannschaft nochmal alles geben. Denn am letzten Spieltag haben unsere Meiswinkler spielfrei. Der SSV (Tabellenplatz 4) hatte den Red Sox Allenbach II, Tabellenplatz 2 und ambitionierter Aufsteiger, am 19. Mai 2019 zu Gast auf der Södde. 

 

Pünktlich zum Anstoß um 15 Uhr verzog sich das Gewitter und hinterließ zahlreiche Pfützen und Seen auf dem Platz.

Doch von der ersten Minute an sah man, Kampf, Willen und Ausdauer von beiden Mannschaften. Man schonte sich nicht um hier, kurz vor der Sommerpause, noch die letzten drei Punkte einzufahren. Bereits in den ersten Minuten hatte Patrick Zimmermann den Führungstreffer auf dem Fuß. Ein halbhoher Ball der zu ihm kam verwertete er zuerst mit einer Annahme mit dem Oberschenkel und dann schloss er volley ab. Leider traf er das Tor nicht, sodass es in einem sehr gut anzusehendem Spiel weiterhin 0:0 stand. In der 23. Minute durfte unsere Heimmannschaft zum ersten Mal jubeln. Przemyslaw Lucjan Urban setze sich vor dem Tor gut durch und vollendete gnadenlos. Man bekam ein faires, aber hart umkämpftes Spiel zu sehen. Bei nicht allerbesten Wetterbedingungen, gelang es beiden Mannschaften gute Torchancen raus zu spielen. Kai Stimper, wie auch unser Torhüter Michael Debus  hielten einige Bälle grandios womit sie ihre Mannschaften lange im Rennen hielten. In der 39. Spielminute bekam man aus Sicht der Heimmannschaft den Spieler Kubilay Yazar nicht gestoppt der nach einem Dribbling links unten einnetzte. Kurz vor Schluss der ersten Hälfte verwandelte Süleymann Erdogan einen sehenswerten Kopfball unhaltbar für den gegnerischen Keeper. 

Nur drei Minuten wurden in der zweiten Hälfte der Partie gespielt, ehe Boas Eichenauer geschickt mit dem linken Fuß und viel Einsatz für die eventuelle Vorentscheidung sorgte. Insgesamt hatten die Herren aus Allenbach vier bis fünf sehr gute Chancen weiterhin. Doch immer scheiterten sie an Michael Debus, welcher eine hervorragende Leistung als Starkes Rückrad seiner Mannschaft zeigte. Kurz vor Schluss mischte ein Hund die Partie nochmal etwas auf und brachte mit seinem "Flitzer-Auftritt" quer über den Platz nochmal etwas Stimmung unter die Spieler und Zuschauer auf der Södde. In der 90. Minute gelang es Robin Meinhardt nach schöner Kombination des Gegners zur Verkürzung auf 3:2. 

 

Als Fazit bleibt zu sagen das die erste Herrenmannschaft des SSV Meiswinkel eine wirklich gute und sehenswerte Saison hingelegt hat. Mit viel Teamgeist, Willen und kompromisslosem Einsatz konnte man sogar einen längeren Lauf mit einigen Siegen in Folge schaffen.

Somit lernen und schöpfen wir neue Kraft aus den wertvollen und positiven Erfahrungen, welche wir als Mannschaft machen konnten und greifen in der kommenden Saison neu an. 

 

Vielen Dank wollen wir an dieser Stelle noch an unseren Spieler Boas Eichenauer sagen. Er wird uns in der kommenden Saison fehlen, da er ein Auslandsjahr absolvieren wird. Wir freuen uns sehr dass er diese wertvolle Chance wahrnehmen kann und bedanken uns bei ihm für alles. Wir hoffen, dass wir ihn nach einem Jahr wieder mit offenen Armen in unserem Verein willkommen heißen dürfen. 


Wichtiger Auswärtssieg bringt einen Tabellenplatz


Eine starke Leistung zeigte heute die Elf von Trainer Kim Schelges. 

Am 23. Spieltag gab es erneut Grund zum feiern für den SSV. Denn nach 3 hart erkämpften Punkten konnte man einen Tabellenplatz gut machen und mit nur einem Punkt Unterschied auf Platz zwei einen weiteren Meilenstein legen. 

 

Breits in der zweiten Minute legte Kevin Benfer für die Gäste vor. Knappe 30 Minuten später glich der Littfelder Alhassane Barry aus. In der 34. Spielminute entschied der Unparteiische dann auf Elfmeter zugunsten der Gastgeber. Dieser schien den Gästen etwas fragwürdig. Dennoch blieb es dabei und der 1.FC Littfeld versenkte durch Matthias Helmecke. In einer eher ausgeglichenen Partie blieben unsere Meiswinkler stets motiviert und engagiert. Nur einige Minuten später hätte es einen Pfiff zum Elfmeter für den SSV Meiswinkel geben müssen als Przemyslaw Lucjan Urban unrechtmäßig im Sechzehner der Littfelder von den Beinen geholt wurde. Doch stattdessen blieb die Pfeife des Schiedsrichters ruhig.

Nach einigen schönen Spielzügen des SSV war der Apfel schließlich reif zum pflücken. Przemyslaw Lucjan Urban fand die richtige Antwort und netzte zum 2:2, nach einer schönen Ecke von Kevin Benfer, ein. Joseph Mwaisumo erzielte in der 63. Spielminute das 3:2 für den SSV Meiswinkel. Auf beiden Seiten spielten sich die Mannschaften gute Torchancen heraus. Beide Mannschaften trafen mehrmals das Aluminium. Doch dem SSV gelang schließlich in der 83. Spielminute abermals durch Przemyslaw Lucjan Urban das verdiente 4:2. Nach einem sehr guten tiefen Ball in einen freien Raum wurde Urban eingesetzt, der seiner Stürmeranforderung gerecht wurde und sich gegen drei durchsetzen konnte.

 

 

Unsere zweite Herrenmannschaft hatte am heutigen Sonntag spielfrei. 

 

Die zweite Herrenmannschaft (Platz. 12) spielt am 07. April um 12:30 Uhr auf der Södde gegen den SpVg. Niederndorf II (Platz 5).

Am 07. April findet das Meisterschaftsspiel unserer ersten Herrenmannschaft (Platz 4) gegen SSV Sohlbach-Buchen II (Platz 15) um 15 Uhr auf der Södde statt. 

 

                                                                                                                                                                                             31.03.2019


Die "Södde-Kicker" haben allen Grund zum feiern

Unser Sebastian Kuhn steuerte mit seinem Tor erheblich zum Sieg der Mannschaft bei.
Unser Sebastian Kuhn steuerte mit seinem Tor erheblich zum Sieg der Mannschaft bei.

Auf der "Södde"erarbeiteten sich unsere Jungs aus der zweiten Mannschaft einen 2:1 Sieg. 

In der 16. Minute war es Benjamin Ölscher der seiner Truppe zur Führung verhalf. Der Ausgleichstreffer unserer Gäste in der 33. Spielminute durch Deniz Alici brachte unsere Elf jedoch nicht ins wanken. Mit der richtigen Antwort (53.Spielminute) brachte Sebastian Kuhn unseren SSV dann zum 2:1 Erfolg.

 

Somit konnte man den vierten Sieg der Mannschaft feiern, welche nun mit 12 Punkten in der Kreisliga D1 den 12. Tabellenplatz belegt. 

 

24.03.2019

Weitere Fotos zum Spiel findet ihr unter "Spieltagsbilder".

 


"Heute hauten wir nach altem Brauch dem Gegner mit dem dicken Hammer auf den Bauch"!
"Heute hauten wir nach altem Brauch dem Gegner mit dem dicken Hammer auf den Bauch"!

Gute Stimmung gab es auch bei unserer ersten Herrenmannschaft. Diese gewann heute (24.03.2019) mit 7:0!

 

Przemyslaw Lucjan Urban brachte unseren SSV bereits in der 13. Minute in Führung. Der Druck den unsere Jungs auf die Gäste ausübten machte sich bezahlt, als ein Spieler von Kredenbach ein Eigentor erzielte. In der 25. Spielminute traf Boas Eichenauer zum 3:0. Eine Minute später machte Jan Langenbach weiter. Mit 4:0 ging es dann in die Halbzeitpause.

Anschließend traf der eingewechselte Christian Weimer zum 5:0 (56. Minute). Adrian Homrighausen trug sich ebenso mit seinem Treffer in der 58. Spielminute in die Torschützenliste ein. Das Abschlusstor zum 7:0 steuerte Wojciech Lenartowicz nach einer schönen Kombination mit Przemyslaw Lucjan Urban bei. 

 

Fotos vom Spiel findet ihr unter "Spieltagsbilder".


Niederlage für unsere zweite Mannschaft


20.03.2019

Leider musste unsere Zweite Mannschaft eine deutliche Niederlage im Nachholspiel gegen den SV Borussia 07 Salchendorf II hinnehmen.

 

Statistik zum Spiel:

SV Borussia 07 Salchendorf II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel II

8:1 (3:1)

Ludwigseck Sportplatz Salchendorf

Schiedsrichter: Claus Katzinski

Torschütze SSV: Süleymann Erdogan

 

 


Verdienter Auswärtssieg in Eschenbach

Hier scheiterte unser Toptorjäger Adrian Homrighausen nur knapp. Dennoch steuerte er die Hälfte der Treffer des Sieges für unseren SSV bei.
Hier scheiterte unser Toptorjäger Adrian Homrighausen nur knapp. Dennoch steuerte er die Hälfte der Treffer des Sieges für unseren SSV bei.

Am heutigen Spieltag (17.03.19) standen sich die Mannschaften des SV Grün-Weiß Eschenbach II und des SSV Meiswinkel-Oberholzklau I gegenüber. Bei bestem Fußballwetter gab es einen verdienten 4:2 Sieg für unsere SSV Jungs. 

 

Nach frühem Führungstreffer durch Prezemyslaw Lucjan Urban in der sechsten Spielminute geriet die SSV 11 etwas ins wanken. Bei einem Luftzusammenstoß im Sechzehner des SSV Meiswinkel verletzte sich ein Eschenbacher schwerer, sodass er nicht mehr weiter spielen konnte.

 

An dieser Stelle wünschen wir ihm alles gute und gute Genesung! 

Anschließend glich der SV Grün-Weiß Eschenbach aus durch einen sehenswerten Freistoß aus 20 Metern in den rechten Winkel. Der Torschütze war Niels Ginsberg. Eschenbach übernahm in dieser Phase das Spielgeschehen und ging durch eine eher verunglückte Flanke mit 2:1 in Führung. 

Noch vor der Halbzeitpause konnte Adrian Homrighausen sich für seine kämpferische Leistung mit dem 2:2 Ausgleich belohnen. 

In der Halbzeitpause gab es eine lautstarke Ansprache des Cheftrainers Kim Schelges. Die Mannschaft setze nun die Worte des Trainers besser um und wusste in der zweiten Halbzeit zu Überzeugung.

Abermals Adrian Homrighausen nahm sich ein Herz und brachte unsere Jungs zum zweiten Mal in Führung (3:2 aus Sicht des SSV). Dank Michael Debus blieb der SSV vor weiteren Gegentoren bewahrt. In einigen Situationen reagierte er blitzschnell und parierte sehenswert. Fast wäre Homrighausen noch ein Hattrick gelungen. Doch das 4:2 aus Sicht der Gäste wurde nachträglich vom Schiedsrichter zurückgezogen. Die durchaus fragliche Begründung des Unparteiischen war "gefährliches Spiel". 

Dennoch konnte der SSV das 4:2 erzielen. Boas Eichenauer zog aus 20 Metern ab und traf perfekt, sodass der Ball unhaltbar für Eschenbachs Keeper unten links einschlug. 

Das Fazit des heutigen Sonntags: #3 Punkte # Auswärtssieg # EINTEAM# 

 

Weitere Bilder vom Spiel findet ihr wie gewohnt unter "Spieltagsbilder" :) 

 

Aufstellung: 

 

Tor: 

Michael Debus 

Abwehr:

Christian Schlabach, Mehmet Polat, Simeon Müller

Mittelfeld: 

Boas Eichenauer (<-> Joseph Mwaisumo), Wojciech Lenartowicz, Jan Langenbach (<-> Christian Weimar), Kevin Leske (<-> Jan Michel Daub), Markus Debus

Angriff: 

Adrian Homrighausen, Prezemyslaw Lucjan Urban

 

 

 

  

 


Orkanartiges Ende in Salchendorf

Am 10.03.2019 stand die Begegnung des SV Borussia Salchendorf II (Heimmannschaft) gegen die zweite Mannschaft des SSV Meiswinkel auf dem Spielplan. 

Nach einer guten viertel Stunde gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

Das 2:0 für die Salchendorfer fiel ungefähr eine weitere viertel Stunde später. Dieser Spielstand blieb so bestehen. In der 67. Spielminute wurde das Spiel zum zweiten Mal vom Unparteiischen aufgrund des starken Windes unterbrochen.

Nach einer kurzen Pause wurde weitergespielt. Jedoch entschied der Schiedsrichter eine gute Minute später das Spiel abzubrechen. Somit wird das Spiel an einem zukünftigen Termin zum zweiten Mal ausgetragen. 

 

Bilder zum Spiel findet ihr hier


Die Ersten Vorbereitungsspiele stehen an:

Mehmet Polat freut sich das der Ball wieder rollt! Bild: Irinna Joana
Mehmet Polat freut sich das der Ball wieder rollt! Bild: Irinna Joana

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019


Anknüpfen an alte Zeiten!...
Anknüpfen an alte Zeiten!...

 

 

 

Du bist zwischen 5 und 12

Jahre Jung und spielst

gern Fußball?

 

 

Dann bist du bei uns genau richtig! :)

 

 

Wir suchen dich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn du Interesse hast bei uns mit deinen Freunden gemeinsam zu kicken, dann melde dich unter den folgenden Kontaktdaten.

 

Wir freuen uns auf dich!

 

 

 Kontakt:

 

Jan Michel Daub

 

2. Geschäftsführer

 

Spiel und Sport Verein Meiswinkel

 

Handy: 0151 / 14390526

 

Email: Jan-Michel.Daub@gmx.de

 


Frohe und Gesegnete Weihnachten!

Wir wünschen allen Trainern, Spielern, Sponsoren, Fans und allen Unterstützern unseres Spiel und Sport Verein Meiswinkel ein Frohes und Gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in`s neue Jahr 2019!

 

Vielen Dank für alle Tatkräftige Unterstützung in diesem Jahr!

 

GEMEINSAM ERFOLGREICH

IN DIE ZUKUNFT!

 

#EINTEAM

 


Klarer Sieg am Sender!

Nächster Sieg!

Heute hat unsere 1. Mannschaft die nächsten 3 Punkte eingeheimst.
Nach einer starken Partie gewann man auswärts bei der SG Siegen-Giersberg mit 5:0!
Somit rutscht man vorerst auf den 3. Tabellenplatz.

Ganz stark Jungs!

Weiter so!

#einteam 💪⚽️


Sieg beim Tabellenführer!

Joseph Mwaisumo, Bild: Irinna Joana
Joseph Mwaisumo, Bild: Irinna Joana

Geteilte Stimmung!

Während unsere 1. Mannschaft im Spitzenspiel gegen die Red Sox aus Allenbach kämpferisch, sowie spielerisch überzeugte und verdient mit 2:1 wichtige 3 Punkte errungen konnte, musste unsere 2. Welle eine herbe 6:0 Niederlage gegen Anzhausen Flammersbach schlucken.

Dennoch sind wir absolut stolz auf beide Teams! Denn: schwarz und weiß sind unsere Farbe und zusammen sind wir #einteam

Köpfe hoch und weiter machen!

 

Daten zu den Spielen:

 

Kreisliga D1:

Sonntag, 11.11.2018

Anstoß: 12.00 Uhr

SpVg. Anzhausen Flammersbach II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel II

6:0 (3:0)

Schiedsrichter: Christian Fischer

Aufstellung 2. Welle SSV:

Tor:

Carsten Krüger

Abwehr:

Dennis Kleinschmidt, Philipp Stein, Ricardo Koch (Steven Schuppert), Tobias Münker

Mittelfeld:

David Hippenstiel (Hüseyin Acar), Christian Stahl, Sebastian Kuhn, Benjamin Ölscher (C.), 

Sturm:

Jannick Gotthardt, Markus Gotthardt (Tim Nebe)

 

Kreisliga D2:

Sonntag, 11.11.2018

Anstoß: 12.30 Uhr

Red Sox Allenbach II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel

1:2 (1:2)

Torschützen SSV: Kevin Benfer, Wojciech Lenartowicz

Schiedsrichter: Thomas Müller

Aufstellung SSV:

Tor:

Michael Debus (C.)

Abwehr:

Mehmet Polat, Simeon Müller, Joey Kläs, Markus Debus

Mittelfeld:

Kevin Benfer, Wojciech Lenartowicz (Patrick Zimmermann), Christian Schlabach, Boas Eichenauer (Kevin Leske)

Sturm:

Przemyslaw Lucjan Urban (Christian Weimer), Joseph Mwaisumo

 

Bilder zum Allenbach Spiel: Spieltags Bilder

 

 

 


Trortz einer guten Halbzeit - Klare Niederlage in Gosenbach

Bild: Jan Michel Daub
Bild: Jan Michel Daub

Beide SSV Teams Siegreich auf der Södde!

Freude bei beiden Mannschaften! Für die 2. Welle Tobias Hänel und Chefcoach der Ersten Kim Schelges, Bild: Jan Michel Daub
Freude bei beiden Mannschaften! Für die 2. Welle Tobias Hänel und Chefcoach der Ersten Kim Schelges, Bild: Jan Michel Daub

6 Punkte Wochenende!

Grandioses Wochenende für unsere beiden Senioren Mannschaften.
Den Anfang machte unsere 2. Welle bereits am Samstag. Sie konnten den dritten Sieg in Folge einfahren.

Die Otterbach Truppe besiegte die SpVg. Bürbach 1909 III mit 2:1 nach einem 0:1 Pausen Rückstand.

Der dritte Sieg in Serie für die 2. Welle!

 

Statistik zum Spiel:

SSV Meiswinkel II - SpVg. Bürbach 1909 III

2:1 (0:1)

Torschützen SSV: Jan Michel Daub, David Hippenstiel

Schiedsrichter: Mehmet-Yueksel Aslan

 

Aufstellung SSV II:

Tor:

Carsten Krüger

 

Abwehr:

Dennis Kleinschmidt, Bastian Lewohn, Tobias Hänel, Ricardo Koch (Steven Schuppert)

 

Mittelfeld:

David Hippenstiel, Jan Michel Daub, Benjamin Ölscher (C.) (Jannik Gotthardt), Christian Schlabach

 

Sturm:

Hüseyin Acar (Jan Klauke), Tobias Münker

 

Video Highlights zum Spiel: https://www.soccerwatch.tv/spiel/14263/highlight


Unsere 1. Mannschaft konnte am Sonntag einen Kanter-Sieg gegen Kreuztal einfahren.

Die Schelges Truppe schlug den FC Kreuztal deutlich mit 7:2 (5:2)

Einen bitteren Nachgeschmack hat die Partie leider Adrian Homrighausen unser bester Torjäger verletzte sich nach einem üblen Foul an den Bändern und Süleymann Erdogan zog sich eine Fuß Verletzung zu.

Wir wünschen beiden Gute und hoffentlich schnelle Genesung!

 

Weiter so! 💪⚽️

 

Statistik zum Spiel:

SSV Meiswinkel - FC 08 Kreuztal II

7:2 (5:2)

Torschützen SSV: 

Przemyslaw Lucjan Urban (3), Adrian Homrighausen (2), Süleymann Erdogan, Mehmet Polat

Schiedsrichter: Taner Kaya

 

Aufstellung SSV:

Tor:

Michael Debus

 

Abwehr:

Mehmet Polat, Christian Schlabach, Simeon Müller, Markus Debus (Tobias Münker)

 

 

Mittelfeld:

Jan Langenbach (C.), Wojciech Lenartowicz, Joseph Mwaisumo, Süleymann Erdogan (Jan Michel Daub)

 

Sturm:

Adrian Homrighausen, Przemyslaw Lucjan Urban

 

Video Highlights zum Spiel: https://www.soccerwatch.tv/spiel/14372/highlight

 

#EINTEAM

 


Erster Heimsieg für 2. Welle!

Kapitän Benjamin Ölscher, Bild: Irina Joanna
Kapitän Benjamin Ölscher, Bild: Irina Joanna

Bittere Niederlage beim SV Setzen 1911 e.V.

Unsere erste Mannschaft verliert nach starker Leistung aber verdient mit 3:0 (1:0) beim SV Setzen III.

 

Erster Heimsieg für 2. Welle!

 

Zweiter Sieg in Serie für 2.Welle!💪🏼

Unsere Södde Kicker waren zum ersten mal vor heimischer Kulisse Siegreich.

In einem packenden Spiel in dem sich der Gegner aus Wahlbach mit 2 Platzverweisen selbst keinen Gefallen tat, blieben unsere Jungs Cool und packten die 3 Punkte ein.

Joseph Mwaisumo mit einem Doppelpack und Torhüter Carsten Krüger mit vielen tollen Paraden, inclusive einem stark parierten Elfmeter sind besonders hervorzuheben!

Ein großes Dankeschön auch an den tollen Support der SSV Fans!👏🏼👍🏼

Spiel und Sport Verein Meiswinkel II - FC Wahlbach II
2:1 (1:0)
Torschütze SSV: Joseph Mwaisumo (2)

Das Video zum Spiel:

https://www.soccerwatch.tv/video/13955

#EinTeam #Amateureallez

 

 


Nur ein Punkt im Derby - Niederlage in Niederndorf:

Ein sehr hart geführtes SSV Derby, am ende ohne Sieger, Bild: Irina Joanna
Ein sehr hart geführtes SSV Derby, am ende ohne Sieger, Bild: Irina Joanna

Zuerst mal das Positive:

Unsere Erste Mannschaft bleibt auch zum siebten mal in Folge ungeschlagen!

 

Allerdings reichte es leider nur zu einer Punkteteilung gegen das Tabellen Schlusslicht aus Sohlbach/Buchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schelges Truppe steht nun mit 16 Punkten aus 9 Spielen auf Platz 5 der Tabelle.

 

Daten zum Spiel:

SSV Sohlbach/Buchen II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel

2:2 (2:1)

 

Aufstellung SSV:

Tor: Peter Billich

Abwehr:

Markus Debus, Mehmet Polat, Joey Kläs (Joseph Mwaisumo), Tobias Münker (Christian Weimer)

Mittelfeld:

Kevin Benfer, Jan Langenbach (C.), Wojciech Lenartowicz, Süleymann Erdogan (Simeon Müller), Christian Schlabach

Sturm:

Adrian Homrighausen

 

Wann: Sonntag, 07.10.2018

Anstoß: 13.00 Uhr

Adresse: Sportplatz Sohlbach/Buchen

Schiedsrichter: Frank Fichtelmann

 

Unsere Zweite Mannschaft lieferte ein über weite Strecken ordentliches Auswärtsspiel beim Tabellen dritten SpVg. Niederndorf 09 II ab.

In der 25. Spielminute geriet die Otterbach Truppe nach einem kurz ausgeführten Freistoß durch Tim Schönborn in Rückstand.

Zwei Minuten später zückte  Schiedsrichter Timo Schmidt die Rote Karte gegen Patrick Zimmermann nach einem rüden Foul in Höhe Mittelinie.

Gelb hätte allerdings auch gereicht.

Niederndorf nutzte 2 Minuten später einen Abstimmungs Fehler in der Meiswinkler Devensive aus und ging durch Chris Benthin mit 2:0 in Führung.

 

In Unterzahl lieferte die Zwote Welle eine gute 2. Halbzeit ab und verpasste es leider noch mal für Spannung zu sorgen.

 

Auch die Spielvereinigung absolvierte die Partie am Ende nur zu Zehnt, in der 74. Spielminute durfte Benjamin Büttner nach einer verbalen Beleidigung frühzeitig Duschen gehen.

 

Weiter Männer!

 

Daten zum Spiel:

SpVg. Niederndorf 09 II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel II

2:0 (2:0)

07.10.2018

Anstoß: 13.00 Uhr

Schiedsrichter: Timo Schmidt

 

Aufstellung SSV:

Tor:

Carsten Krüger

 

Abwehr:

Jan Michel Daub, Patrick Zimmermann, Dominic Schoew, Dennis Kleinschmidt, Philipp Stein

 

Mittelfeld:

Sebastian Kuhn, Benjamin Ölscher (C.) (David Hippenstiel), Steven Schuppert, Ali Jabri (Ricardo Koch)

 

Sturm:

Heiner Klaes

#EINTEAM

 

 


Die Zimmermann Story

Zurück auf dem Platz: Patrick Zimmermann! Bild: Jan Michel Daub
Zurück auf dem Platz: Patrick Zimmermann! Bild: Jan Michel Daub

Nach langer Leidenszeit zurück auf dem Platz: Patrick Zimmermann

 

 

 

… Es gibt Dinge, die man auf keinen Fall erleben möchte und die man seinem größten Feind nicht wünscht.

 

 

Dezember 2017: Patrick wurde von

einem auf den anderen Tag bewusstlos und verlor das Gefühl in den Beinen.

Auf einmal spürte er nichts mehr! Unser Abwehrspieler war der Situation

hilflos ausgeliefert.

 

 

Er suchte verschiedene Spezialisten auf, einige Untersuchungen folgten, doch die Ärzte waren ratlos.

 

 

Patrick konnte nicht mehr laufen, es schien als könnte er nie wieder laufen.

 

 

 

 

 

 

Doch die Physiotherapiebehandlung unseres Torhüters Peter Billich und die vielen Gebete einiger Mitspieler, denen sich Zimmermann anvertraute, schienen zu helfen.

 

 

 

Langsam aber stetig machte Patrick die ersten wackligen Schritte, lange noch mit Gehhilfe.

 

 

Auf die Frage was Patrick in der Leidenszeit geholfen hat, antwortet unsere Nummer 19 beflügelt: „Die Hoffnung wieder gehen zu können, die Unterstützung meiner Familie und meiner Freunde.“

 

 

 

Patrick zurück auf dem Platz

 

 

 

nach dem tragischen Vorfall, Trainingsauftakt auf der Södde und das schier Unglaubliche geschieht: Patrick steht in voller Trainingsmontur mit Fußballschuhen auf dem Platz und packt seinen berühmt festen Schuss wieder aus.

 

 

 

Ein unglaubliches Gefühl für das ganze Team, das hinter Patrick gestanden hat.

 

Unser Motto #EINTEAM ist sinnbildlich für Patricks Situation.

 

 

 

Zimmermann selber beschreibt seine erste Trainingseinheit als überragendes Gefühl, ein Gefühl das er lange vermisst habe.

 

 

 

Zum Ligaauftakt ist Patrick quasi wieder kerngesund und gab bereits sein Comeback.

 

 

 

Wir freuen uns, dass Patrick wieder mit uns auf dem Platz steht und hoffen auf eine gesunde und gute Saison!

 

 

#EINTEAM

 

 


Zwei Auswärtsspiele für unsere Teams:

Am Wochenende müssen unsere beiden Senioren Teams Auswärts antreten:

 

Kreisliga D1:

SpVg. Niederndorf 1909 II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel II

Wann: Sonntag, 07.10.2018

Anstoß: 13.00 Uhr

Adresse: Sportplatz Am Höppel, 57258 Freudenberg-Niederndorf

Schiedsrichter: Timo Schmidt

 

Die 2. welle freut sich über euren Support!

 

 

 

 

Kreisliga D2:

Derby!

SSV Sohlbach/Buchen II - Spiel und Sport Verein Meiswinkel

Wann: Sonntag, 07.10.2018

Anstoß: 13.00 Uhr

Adresse: Sportplatz Buchen, Waidmannsweg 60, 57078 Siegen

Schiedsrichter: Frank Fichtelmann

 

Unsere 1. Mannschaft brauch euren Support beim Derby!

 

#EinTeam

 

 


Punktgewinn im Spitzenspiel!

Markus Debus zeigt es geht weiter nach oben! Bild: Irina Joanna
Markus Debus zeigt es geht weiter nach oben! Bild: Irina Joanna

Sehr erfreulich:

Unsere Erste Mannschaft bleibt auch zum sechsten mal in Folge ungeschlagen!

 

Unser Erste Mannschaft teilt sich die Punkte gegen den Tabellenführer 1.FC Littfeld am Ende steht ein gerechtes 0:0

 

 

 

 

 

 

 

 

Stark Ersatzgeschwächt musste unser Spiel und Sport Verein antreten die Jungs die zum Einsatz kamen zeigten aber das auch auf sie Verlass ist!

 

Die Schelges Truppe steht nun mit 15 Punkten aus 8 Spielen auf Platz 4 der Tabelle.

 

Daten zum Spiel:

Spiel und Sport Verein Meiswinkel - 1.FC Littfeld

0:0 (0:0)

 

Aufstellung SSV:

Tor: Michael Debus

Abwehr:

Dominic Schoew, Markus Debus, Mehmet Polat, Christian Schlabach (Süleymann Erdogan)

Mittelfeld:

Kevin Benfer, Jan Langenbach (C.), David Christian Daub, Tobias Hänel (Kevin Leske), Tobias Münker

Sturm:

Patrick Zimmermann (Hüseyin Acar)

 

Wann: Sonntag, 30.09.2018

Anstoß: 15.00 Uhr

Adresse: Sportplatz Meiswinkel, auf der Södde

Schiedsrichter: Ernst-Wilhelm Küste

 

#EINTEAM

 


Sieg auf der Södde!

Bild: Irina Joanna
Bild: Irina Joanna

Erste Mannschaft gewinnt viertes Spiel in Folge!

 

 2. Welle belohnt sich nach gutem Spiel leider nicht.

 

Unser Erste Mannschaft gewann Ihr Spiel gegen Grün Weiß Eschenbach am Ende verdient mit 2:1. Damit konnte auch der vierte Sieg in Folge verbucht werden und man steht mit 13 Punkten aus 6 Spielen auf Platz 3 der Tabelle.

 


Lange sah es auch unsere 2. Welle nach dem ersten Dreier der Saison aus. Doch leider gab es in der Schlussphase zwei Elfmeter für den Gegner Sportfreunde Obersdorf/Rödgen.

Somit verlor man das Spiel unglücklich mit 1:2.

Weiter Jungs 💪Adrian Homrighausen traf doppelt gegen Grün-Weiß Eschenbach (Foto: Irina Joannna)

 

#EINTEAM


Kreisliga Saison 2017/2018

Erster Spielerpass mit 50!

Das Bild zeigt (v. l.) SSV Meiswinkel/Oberholzklaus Cheftrainer Kim Schelges, David Christian Daub, Michael Daub und Jan Michel Daub. Foto: Verein
Das Bild zeigt (v. l.) SSV Meiswinkel/Oberholzklaus Cheftrainer Kim Schelges, David Christian Daub, Michael Daub und Jan Michel Daub. Foto: Verein

Vater Michael komplettiert „Daub-Trio“ beim SSV Meiswinkel/Oberholzklau

Der Spiel- und Sport Verein Meiswinkel/Oberholzklau von 1948 ist kein normaler Verein. Das sieht man schon, wenn man durch den schönen kleinen Ort Meiswinkel bis auf die Södde fährt. Dort findet man einen alten Hartplatz/Ascheplatz vor, einen der wenigen verbliebenen im Siegerland – die Heimstätte des D-Kreisligisten seit Vereinsgründung 1948.

 

Der kleine familiäre Verein verbindet Generationen und überzeugt mit großer mannschaftlicher Geschlossenheit. Auf diese Weise wird ein Spieltag oft zusammen ausgedehnt. Seit 2015 spielt Jan Michel Daub beim SSV, ausgebildet von 2008 bis 2015 bei der SpVg 09 Niederndorf. Durch sein Engagement gründete er bereits 2010 eine Jugend-Hobbymannschaft, aus der zahlreiche Talente für den D-Kreisligisten entsprungen sind, die mittlerweile fester Bestandteil der 1. Herren-Mannschaft sind.

 

Sein Bruder David tat es ihm gleich und wechselte ebenfalls von Niederndorf zum SSV. Großes Fußballfieber herrscht schon seit vielen Jahren bei der Familie Daub. Auch die Schwester Neele Marie ist fußballerisch sehr begabt und spielt aktuell bei Fortuna Freudenberg. Auch sie spielte jahrelang mit ihren beiden Brüdern in der Jugend-Hobbymannschaft beim SSV, bis sie es dann nach Freudenberg zog. Schließlich wurde das Familienoberhaupt Michael von den Kindern angesteckt.

 

Dem selbständigen Landschaftsgärtner wurde es in seiner Jugend streng von seinem Vater (ehemaliger Kassierer beim SSV) untersagt, aktiv im Verein Fußball zu spielen. Viele Jahre später packte ihn durch seine Kinder noch mal das große Fußballfieber und er beschloss, sich seinen Söhnen anzuschließen, um einmal mit ihnen zusammen mit dem SSV um Punkte zu kämpfen. Eine kleine Sensation im Siegerländer Amateurfußball, denn so ist er mit stolzen 50 Jahren einer der ältesten Akteure, die ihren ersten Spielerpass beantragt haben. Die Saison 2017/2018 ist seine erste komplette Saison als aktiver Fußballer.

Weiterer Bericht:

https://www.fupa.net/berichte/ssv-meiswinkeloberholzklau-erster-spielerpass-mit-50-807380.html

 


Jan Michel Daub
Jan Michel Daub

Hallo ! 

Mein Name ist Jan Michel Daub. Ich bin verantwortlich für diese Homepage. Regelmäßig wird diese von mir überarbeitet und aktualisiert. 

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Wünsche haben so können Sie mich kontaktieren. Meine Kontaktdaten können Sie über das Kontaktformular einsehen. 

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen 

Jan Michel Daub